Hockey Nachrichten

» Zur Nachrichten-Seite

DOSB: Wolfgang Hillmann geehrt

Der ehemalige DHB-Präsident erhielt die Silberne Ehrennadel des DOSB für seine Verdienste

 

07.12.2019 - Das Präsidium des DOSB hat am Samstag auf seiner Mitgliederversammlung in Frankfurt neun Persönlichkeiten in Anerkennung für ihre Verdienste um den Sport mit der DOSB-Ehrennadel ausgezeichnet. Auch der ehemalige DHB-Präsident Wolfgang Hillmann wurde geehrt (Foto: DOSB / Picture Alliance).

» weiter

DANAS: Unglückliche Niederlage im vierten Vergleich

Argentinienreise mit einem Remis und drei Niederlagen abgeschlossen / Reckinger: Trotzdem guter Lehrgang

 

08.12.2019 - Die deutschen Damen haben das letzte Testspiel ihrer Argentinien-Reise in Buenos Aires gegen die Gastgeberinnen mit 1:3 verloren und damit die Serie mit einem Remis und drei Niederlagen beendet. Im vierten Spiel war das DHB-Team in Halbzeit zwei klar überlegen, nutzte aber zahlreiche Chancen nicht, so dass ein Treffer der Las Leonas kurz vor Ende die Partie entschied.

» weiter

2. Bundesliga Herren: Noch drei Teams ohne jeden Verlustpunkt

Köthen, Frankenthal und Neuss mit optimalem Saisonstart nach drei Spielen

 

08.12.2019 - Nach zwei Wochenenden und drei Spieltagen in der 2. Bundesliga Herren sind noch drei der 24 Zweitligateams ohne jeden Verlustpunkt. Cöthener HC siegte aktuell 4:3 in Meerane und zuhause 8:4 über Spandau und führt die Ost-Gruppe an. Die TG Frankenthal ist im Süden ganz vorne, feierte zwei Heimsiege über HG Nürnberg (7:6) und TuS Obermenzing (4:1). Im Westen ist Schwarz-Weiß Neuss das Maß aller Dinge. Dem Auftaktsieg folgten nun zwei Siege in eigener Halle gegen Oberhausen (11:8) und SW Köln (10:4). Sehr gut lief das Doppelwochenende auch für die Stuttgarter Kickers, DHC Hannover, TTK Sachsenwald und den TSV Leuna mit jeweils sechs Punkten. Noch ohne jeglichen Punkt auf dem Konto sind nach drei verlorenen Partien fünf Teams: TG Heimfeld, SV Motor Meerane, Rüsselsheimer RK, Bonner THV und Schwarz-Weiß Köln.

» Zur 2. Bundesliga Herren

Seniorenhockey

35. Christstollenturnier des ESV Dresden

 

04.12.2019 - Das immerhin 35. Christstollenturnier für Seniorinnen und Senioren des ESV Dresden fand wie gehabt in der 63 Jahre alten Loksporthalle am Emerich-Ambros-Ufer statt. Es starteten 13 Teams aus neun Städten - von Frankfurt/Main bis Stralsund. Bei den Damen holte sich der HCLG Leipzig ohne Punktverlust vor dem Osternienburger HC den Turniersieg. Der ESV Dresden bezwang bei den Herren im Finale den HCLG Leipzig mit 4:1 (ebenfalls ohne Punktverlust).

Tokio 2020: 27 Spieler mit Chancen auf Teilnahme

Herren-Bundestrainer Kais al Saadi hat nach dem Mannheim-Lehrgang drei Gruppen eingeteilt

 

03.12.2019 - Der neue Bundestrainer Kais al Saadi hat zum Ende des Zentrallehrgangs in Mannheim den großen 42-köpfigen Kader in drei Kadergruppen eingeteilt. 15 Spieler haben es aufgrund der Lehrgangseindrücke bereits direkt in den erweiterten Olympiakader geschafft. Zwölf weitere, die entweder aufgrund von Verletzungen das Programm nur teilweise mitmachen konnten oder noch nicht restlos überzeugt haben, stehen in einem Perspektivkader, der bei der FIH Pro League ab Januar zum Einsatz kommt und ebenfalls noch in den Olympiakader aufrücken kann. Weitere 15 Spieler können zwar eventuell mit Nominierungen für die FIH Pro League rechnen, sind aber nicht für Tokio 2020 vorgesehen.

» weiter

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


keine
14.-15. Dezember 2019
Landessportbünde
SachsenHockey
ARAG Sportversicherung
zum Versicherungsbüro beim Landessportbund Sachsen
Internationale Links


 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de