Allgemein

Hockey Nachrichten

Hockeyliga e.V.

1. Bundesligen mit neuer Abstiegsregel

 

09.09.2022 - Die Mitglieder des Hockeyliga e.V. haben auf ihrer Mitgliederversammlung ihre Spielordnung für die Bundesligen beschlossen. Für die beiden 1. Bundesligen Feld wurden die Abstiegsregeln geändert. Bisher spielten die beiden Fünften jeder Staffel überkreuz gegen die Sechsten im Modus "best of five". Die Sieger verbleiben in der Liga, die Verlierer steigen ab.

Nunmehr spielen die beiden Fünften der Staffeln gegeneinander im Modus "best of three". Der Sieger verbleibt in der Liga, der Verlierer ist der erste Teilnehmer an einem Abstiegsspiel. Die beiden Sechsten der Staffel spielen ebenfalls gegeneinander im Modus "best of three". Der Verlierer steigt ab, der Sieger ist der zweite Teilnehmer am Abstiegsspiel. Das Abstiegsspiel ist ein Entscheidungsspiel um den Abstieg und wird auf neutralem Platz ausgetragen. Der Sieger verbleibt in der Liga, der Verlierer steigt ab.

Nach dieser Regelung wird bereits in der laufenden Saison verfahren. Die Chancen der Fünften in der Liga zu verbleiben sind dadurch gegenüber den Sechsten etwas höher.

» zur Spielordnung der Bundesligen

In eigener Sache

Umstellung der Datenbank abgebrochen

 

31.08.2022 - Durch die Änderungen von heute Nacht wurden die Seiten nicht vollständig angezeigt. Wir haben den alten Zustand wiederhergestellt. Deshalb war die Seite kurzzeitig nicht verfügbar. Wir werden an der Behebung der Fehler im Hintergrund arbeiten und den Vorgang zu einem noch unbekannten Termin wiederholen. Um sicherzugehen, dass eure Änderungen nicht verloren gegangen sind, schaut bitte nochmal nach und hinterlegt diese ggf. erneut. Was hoffentlich deutlich geworden ist, sind die schnellen Ladezeiten, die die Umstellung mit sich bringen wird. Wir werden in Kürze auf eure Nachrichten antworten und weiter über die News auf dem Laufenden halten. Danke für eure Geduld.

Mail sendenWebteam hockey.de

Umfrage AG Videostreaming der 1./2. Bundesligen Hockey

Wohin entwickelt sich der Livestream bis 2025?

 

26.07.2022 - Wo stehen wir heute und wo geht die Reise unserer Livestreamer im Hockey in den kommenden Jahren hin? Mit dieser Frage beschäftigen sich viele Vereine, die vor Investitionen in die Technik und Umsetzungsmöglichkeiten am Platz stehen. Die AG Videostreaming der 1./2. Bundesligen Hockey würde gerne von euch wissen, was ihr denkt? 16 Fragen, kurz und knackig, die das Meinungsbild der ZuschauerInnen einfangen. Mach mit!

» zur Umfrage..

Deutschland vs. Argentinien 2:4 n. Sh. (2:2, 1:2)

Nach Niederlage gegen Argentinien: Für die Danas geht es um Bronze bei der WM!

 

16.07.2022 - Der große Kampf und die beste Turnierleistung wurde am Ende nicht belohnt. Deutschland verliert unter Tränen das WM-Halbfinale gegen Argentinien mit 4:2 (2:2 nach 60. Minuten) im Shootout. In einem lange Zeit engen Spiel ging die deutsche Nationalmannschaft früh durch Hanna Granitzki (1. Minute) in Führung. Argentinien schlug durch Agustina Gorzelany (14. Minute) und Agustina Albertarrio (28. Minute) zurück und führte zur Halbzeit mit 2:1. In der 44. Minute erzielte Charlotte Stapenhorst den Ausgleich. Im letzten Viertel schafften es die Danas mit etwas Glück dem argentinischen Druck stand zu halten, so dass der Shootout die Entscheidung bringen musste. Für die Danas geht es jetzt am Sonntag, 17.07. (18:30) gegen Australien um die erste WM-Medaille eines deutschen Damenhockeyteams seit 1998.

» zum Spielbericht

Jugend: U16-Jungen Turniersieger, dazu ein zweiter und zwei dritte Plätze

Sommerturniere in Hanau (MU18), Frankfurt (MU16) und Terrassa (WU18/16)

 

17.07.2022 – Mit einem ersten, einem zweiten und zwei dritten Plätzen beendete der deutschen Hockeynachwuchs heute die Acht-Nationen-Sommerturniere. Als stolzer Turniersieger ging in Frankfurt auf der SC80-Anlage die Männliche U16 nach dem 3:1-Finalerfolg über die Niederlande hervor. In Terrassa musste sich die Weibliche U18 im Endspiel den starken Holländerinnen mit 0:3 geschlagen geben. Jeweils im Shoot-out gewannen die U16-Mädchen in Terrassa gegen Belgien und die U18-Jungen in Hanau gegen die Niederlande ihre Spiele um den dritten Platz.

» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U18 in Terrassa
» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U16 in Terrassa
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U18 in Hanau
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U16 in Frankfurt

WM Damen: Deutschland vs. Südafrika 1:0 (0:0)

Die Danas buchen das Viertelfinal-Ticket!

 

09.07.2022 - Die deutsche Hockeynationalmannschaft der Damen erreicht durch ein 1:0 im Crossover-Spiel gegen Südafrika das Viertelfinale der WM. In einer lange Zeit – zumindest vom Ergebnis her – engen Partie war das deutsche Team überlegen. Nur die zahlreichen, verpassten Chancen und Strafecken verhinderten, dass in dem Spiel frühzeitig klare Verhältnisse herrschten. Den entscheidenden Treffer erzielte Nike Lorenz (38. Minute) nach einer Strafecke. Nächster Gegner der deutschen Mannschaft ist am Dienstag, 12.07., 17:00 Neuseeland.

» zum Spielbericht

Weltmeisterschaft Damen: Deutschland vs. Irland 3:0 (1:0)

Eine Runde weiter! Danas gewinnen letztes Gruppenspiel gegen Irland

 

06.07.2022 - Die Danas sind ihrer Favoritinnen-Stellung gerecht geworden. In einer über weite Strecken umkämpften Partie gewann die deutschen Hockeynationalmannschaft der Damen bei der Weltmeisterschaft gegen Irland mit 3:0. Die Tore für das deutsche Team erzielten Nike Lorenz (23. Minute) nach einer Strafecke, Charlotte Stapenhort (36. Minute) mit ihrem dritten Turniertreffer und Sonja Zimmermann (56. Minute) durch einen 7-Meter. Durch den Sieg belegt das Team Platz 2 in Gruppe A und wird am Samstag, 9. Juli (17:00) in Amstelveen (Amsterdam) gegen Südafrika, den dritten der WM-Gruppe D, antreten.

» zum Spielbericht

Weibliche U21: Nach Auftaktwirren noch zwei Siege

Deutsche Juniorinnen schließen EM-Vorbereitung mit drei Belgien-Spielen in Krefeld ab

 

05.07.2022 - Mit einer Testspielserie gegen Belgien haben die deutschen Juniorinnen in Krefeld ihre Spielvorbereitungen auf die Europameisterschaft (ab 24. Juli in Gent/Belgien) abgeschlossen. Dabei gab es nach einer 0:2-Auftaktniederlage noch zwei deutsche Siege (3:1, 4:3). „Insgesamt war Belgien ein sehr guter Gegner für uns, weil sie auch viel variiert haben. Dadurch konnten wir einiges ausprobieren und wurden auch gefordert“, zog U21-Bundestrainer Akim Bouchouchi das positive Fazit.


» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U21 in Krefeld

Saisonumstellung und Elektronischer Spielbericht (ESB)

Zur Zeit wird die Feldsaison 2022/23 der Erwachsenen vorbereitet

 

04.07.2022 - Die Feldsaison der Erwachsenen wird heute allgemein auf 2022/23 umgestellt. Die Saison 2021/22 ist nach wie vor zugänglich. Wenn die neuen Ligen im Ergebnisdienst erfasst sind, kann der Elektronische Spielbogen (ESB) eingerichtet werden. Dazu müssen alle Teams, alle Spiele und ggf. alle Gruppen eingerichtet sein. Nachträgliche Änderungen sind nicht möglich bzw. nur mit erheblichem Aufwand machbar.

Erst wenn der ESB eingerichtet ist, können Teamberechtigungen eingetragen werden. Das wird voraussichtlich Ende Juli oder Anfang August der Fall sein. Für Fragen setzen sie sich bitte mit dem Webteam in Verbindung.

Mail senden Webteam hockey.de

Weltmeisterschaft Damen: Deutschland vs. Chile 4:1 (2:1)

Deutschland gelingt WM-Auftakt

 

02.07.2022 - Bei der Weltmeisterschaft in Spanien und den Niederlanden ist den Danas der Turnierauftakt gelungen. In Amstelveen, im Wagener Stadion, bezwangen sie die WM-Debütantinnen aus Chile mit 4:1. Für die Südamerikanerinnen traf Densie Krimerman Losada. Für Deutschland trafen Pauline Heinz, Anne Schröder und zweimal Charlotte Stapenhorst, die ebenfalls Spielerin des Spiels wurde.

» zum Spielbericht

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
4. Oktober 2022

» Nachrichten Archiv


24.+25.09./08.+09.10.2022
1.+2. Oktober 2022
15.-23. Oktober 2022
Apps für den Ergebnisdienst
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de